i'm just killing lately
Lernen.

Ist Schule so wichtig, das man keine Freizeit mehr haben darf? Muss man jede freie Minute lernen, um etwas zu erreichen? Das kann eigentlich nicht sein. Lehrer geben viel zu viel auf. Sie erwarten auch zu viel in den Arbeiten. Wie kommen sie dazu uns massen Texte schreiben zulassen, obwohl wir im Unterricht höhsten 4 Texte geschafft hätten. Ich finde das unfair. Als hätten wir bei dem geilen Wetter nichts besseres zu tun und als würden andere Lehrer uns nichts aufgeben. Zum Glück sind es nur noch 27 Schultage und dann erst mal 6 Wochen FERIEN! Länger würde ich das auch nicht mehr schaffen.
6.6.11 09:49
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mimii / Website (6.6.11 10:50)
Ich gebe zu, Lehrer geben zuviel auf. Das war zu meiner Zeit schon so. Aber sei froh, dass Du überhaupt 1-3 Stunden Freizeit am Tag hast. Wenn Du erstmal im Berufsleben stehst, hast Du so gut wie gar keine Freizeit mehr und dann kann Dir das geile Wetter auch scheißegal sein, leider.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de